Die Jüdische Kultur

Das Judentum ist die älteste Religion und Mutterreligion des Christentums und des Islams.

Sie bezeichnen sich als das von Gott ausgewählte Volk aufgrund ihrer historischen Entwicklung. Sie feiern den Sabbat.

Sabbat: „Er heiligte diesen Tag und segnete und setzte ihn ein zum ewigen Gedächtnis der Gottesruhe nach der Gottesarbeit. Ehre den Sabbat! Denn Gott hat ihn gemacht zum Tage des Herrn.“

Judentum ist die Verpflichtung zu strengem, gottgewollten Handeln.