Der jüdische Friedhof Grevesmühlen

Heute besuchte wir den jüdischen Friedhof am Vielbecker See in Grevesmühlen. Dieser wurde 1856 von der damaligen jüdischen Gemeinde erworben, jedoch erst 1877 für Bestattungen freigegeben.

Die Ereignisse der Reichskristallnacht vom 09. zum 10.November1938 nahmen die Nationalsozialisten zum Anlaß, den jüdischen Friedhof komplett zu zerstören. Heute erinnert und mahnt ein Gedenkstein an diese Ereignisse.